Manufaktur-Bruderholzbrot

Höheners setzt auf Handgemachtes

Manufaktur – Klein aber fein – das gilt nicht nur für unser Biofachgeschäft. Sondern darauf achten wir auch bei der Auswahl unserer Lieferantinnen und Lieferanten. Wenn immer möglich berücksichtigen wir Manufakturen aus der Region. Denn wenn handwerklich produziert wird, schmeckt man das ganz einfach.

Ein Paradebeispiel für Delikatessen aus einem solchen Kleinbetrieb sind die zwei Dutzend Konfitürensorten, die Nicolas Paulen aus Geiswiller im Elsass exklusiv für Höheners kocht. Unser Brot wiederum kommt von vier verschiedenen Kleinbäckereien, wo der Teig in Ruhe gehen kann und deshalb das fertige Brot sein volles Aroma entfaltet, eine feine Kruste entwickelt und lange haltbar ist. Handwerkliche Erzeugnisse treffen Sie auch in unserer Bio-Metzgerei an, etwa die würzigen Trockenfleisch-Spezialitäten vom Alpenhirt. Und wenn es zum Zvieriplättli noch etwas Käse sein darf: Unsere Käse-Köstlichkeiten stammen ebenfalls von Betrieben, die wir persönlich kennen und die in kleinen Mengen für Fachgeschäfte produzieren.

Kleinproduzenten können und wollen nicht in Masse und so billig produzieren, wie das die Grossabnehmer diktieren. Denn dabei bleibt zuallererst die Qualität auf der Strecke.

Gemeinsam können wir dagegenhalten und den Kleinen und Feinen eine Chance geben. Dafür dürfen wir auch in Zukunft Vielfalt und Qualität geniessen.

Ihr Andreas Höhener

Info/Events